Aktuelle Zeit: 21. Nov 2017, 03:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Liebe Besucher:
...Herzlich willkommen bei den Rollerfreunden Neckar - Enz...



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: ...Bandscheibenvorfall...
BeitragVerfasst: 2. Jun 2011, 21:41 
Offline
Admin

Registriert: 08.2010
Beiträge: 674
Wohnort: Renningen
Danke gegeben: 662
Danke bekommen: 349x in 244 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 24
Was für ein Fahrzeug oder Roller fährst Du?: Yamaha FJR 1300
Hallo ihr Lieben.

Zwei Bandscheibenvorfälle, davon einer etwas größer, zwingen mich nun, eine wohl etwas längere Pause zu machen. Also eine ganze Weile nix Touren oder Motorrad fahren. Wie es mir dabei so ergeht, möchte ich, soweit es mir möglich ist und falls erwünscht, hier von Zeit zu Zeit mitteilen.


Einen lieben Gruß,
euer Uwe


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ...Bandscheibenvorfall...
BeitragVerfasst: 3. Jun 2011, 02:26 
Offline
Forumsmitglied

Registriert: 10.2010
Beiträge: 14
Wohnort: Asperg
Danke gegeben: 43
Danke bekommen: 11x in 5 Posts
Geschlecht: männlich
Was für ein Fahrzeug oder Roller fährst Du?: Piaggio MP3 400 LT
Hallo Uwe,
das tut mir leid für dich, denn ich weiß, wie schmerzhaft das sein kann. Daß dadurch an Motorrad oder Roller fahren nicht zu denken ist, ist schon etwas frustrierend. Wie du vielleicht schon gehört hast, ist bei mir das "Rollern" für mindestens zwei Wochen wegen meiner Knöchelverletzung ebenfalls gestrichen. Da hoffen wir doch, daß unsere anderen Rollerfreunde ein paar schöne Touren fahren können.
Wünsche dir noch eine schnelle Genesung.
Viele Grüße
Hans-Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ...Bandscheibenvorfall...
BeitragVerfasst: 5. Jun 2011, 10:38 
Offline
Admin

Registriert: 09.2010
Beiträge: 522
Wohnort: 75417 Mühlacker
Danke gegeben: 282
Danke bekommen: 491x in 355 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Was für ein Fahrzeug oder Roller fährst Du?: Burgman AN400 K8
Uwe,

erst mal wünsche ich dir gute Besserung.

Hättest du deinen "ROLLER" noch, könntest du noch fahren.

Vielleicht wäre das garnicht passiert. Du weißt ja, beim Aufsitzen auf einen Roller muß man sich nicht so stark Verrenken wie beim Motorrad.

Gruß Carsten

_________________
zu Alt zum Arbeiten.
Zu Jung zum Sterben.
Aber Topfit zum Reisen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ...Bandscheibenvorfall...
BeitragVerfasst: 11. Jun 2011, 08:28 
Offline
Admin

Registriert: 08.2010
Beiträge: 674
Wohnort: Renningen
Danke gegeben: 662
Danke bekommen: 349x in 244 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 24
Was für ein Fahrzeug oder Roller fährst Du?: Yamaha FJR 1300
Hallo ihr Lieben.

Vergangenen Montag war ich nochmal beim Orthopäden. Nachdem er mich nochmal kurz untersuchte, hat er mir 10mal Krankengymnastik und 10mal Fango verordnet. Nächste Woche geht es damit auch los.

Grüßle, Uwe


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker